Rückblick auf das Jahr 2018
2017 << >> Archiv

Sieben Top-Ereignisse standen im Blickpunkt des Jahres 2018.

  • Teilnahme von Lisa-Sofie Rinke an den FINA Jugendweltmeisterschaften in Budapest mit der Jugendnationalmannschaft.
  • Teilnahme von Lisa Königsbauer und Lisa-Sofie Rinke an den Europameisterschaften in Glasgow mit der Nationalmannschaft.
  • Teilnahme von Nathalie Mehl beim Olympic Hope in Samorin/Slowakei mit dem DSV-Nachwuchsteam.
  • Teilnahme der Bayernauswahl mit Julia Zimmermann, Melanie Bär und Maria Amat am Christmas Price in Prag.
  • Teilnahme der TSV-D-Mannschaft an den internationalen Kindermeisterschaften in Wien.
  • Deuitsche Meisterschaften mit 3x Bronze.
  • Deutsche Altersklassenmeisterschaften mit 1 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze – damit erreichten die Donaunixen 32 Jahre in Folge Platzierungen in den Medaillenrängen.
  • Der Deutsche Schwimmverband e.V. (DSV) nominierte folgende Aktive für die Saison 2018 in seine Mannschaften:

    Lisa Königsbauer: Nationalmannschaft
    Lisa-Sofie Rinke: National- und Jugendnationalmannschaft
    Nathalie Mehl: Nachwuchs-Team Somit stellt der TSV 30 Jahre Mitglieder in den Bundeskadern.

Aktivitäten:

02.-07.01. DSV-Lehrgang, Heidelberg

27.-28.01. Deutsches Plichtranglistenturnier, Karlsruhe

Vorkampf nach Jahrgängen (JG):

JG 2003 Nathalie Mehl 1.Platz
JG 2002 Mona Weidner 1.Platz
JG 2002 Jennifer Uhl 8.Platz
JG 2000 Lisa-Sofie Rinke 4.Platz
offene Klasse Lisa Königsbauer 3.Platz

Finale nach Jahrgängen (JG)

JG 2003 Natalie Mehl 1.Platz
JG 2002 Mona Weidner 4.Platz
JG 2000 Lisa-Sofie Rinke 1.Platz
offene Klasse Lisa Königsbauer 3.Platz

Offenes Finale der besten zwölf:

  Lisa Königsbauer 4.Platz
  Lisa-Sofie Rinke 10.Platz

01.02.-09.02. DSV-Lehrgang, Heidelberg

14.03. Sportlerehrung der Stadt Neuburg

17.03.-18.03. 38. Bayerische Altersklassenmeisterschaften, Nürnberg
Mit 7x Gold, 4x Silber und 1x Bronze war der TSV Neuburg erfolgreichster Verein

Altersklasse Junioren

Pflicht Lisa Königsbauer 3.Platz
  Carina Schmitt 5.Platz
  Julia Müller 6.Platz
  Alina Schläfer 8.Platz
  Angelica Morelli 10.Platz
  Laura Schmitt 12.Platz
  Julia Brening 13.Platz
Duett Müller/Königsbauer 3.Platz
Gruppe Julia Müller
Alina Schläfer
Lisa Königsbauer
Laura & Carina Schmitt
2.Platz

Das erfolgreichste Team bei den Bayerischen Altersklassenmeisterschaften in Nürnberg:
obere Reihe v.l.: Angelica Morelli/Carina Schmitt/Alina Schläfer/Laura Schmitt/Julia Müller/Lisa Königsbauer
zweite Reihe v.l.: Mona Weidner/Julia Brening/Laura Klein-Paredes/Lisa-Sofie Rinke/Jennifer Uhl
dritte Reihe v.l.: Maria Amat/Melanie Bär/Gilda Ali Oglu/Julia Zimmermann/Nathalie Mehl
vierte Reihe v.l.: Julia Sobiepanska/Linda Werner/Nina Weinberg/Chantal Baierl/Klara Robert/Sarah Stumpf/Sophia Bär/Franziska Baryshnikova
untere Reihe v.l.: Dagmawit Deres/Lea Hentschel/Eleonor Puschmann/Mia Riehl/Noell Samson/Maya Stanek/Judith Uhl

Altersklasse A/B

Pflicht A Lisa-Sofie Rinke 2.Platz
Pflicht B Mona Weidner 3.Platz
  Jennifer Uhl 7.Platz
  Laura Klein-Paredes 10.Platz
Solo B Mona Weidner 2.Platz
  Jennifer Uhl 5.Platz
  Laura Klein-Paredes 6.Platz
Gruppe
A/B
Mona Weidner
Jennifer Uhl
Laura Klein-Paredes
Lisa-Sofie Rinke
2.Platz
Kombi Angelica Morelli
Julia Müller
Alina Schläfer
Lisa Königsbauer
Lisa-Sofie Rinke
Carina & Laura Schmitt
Mona Weidner
Jennifer Uhl
Nathalie Mehl
2.Platz

Altersklasse C

Pflicht Nathalie Mehl 2.Platz
  Julia Zimmermann 7.Platz
  Maria Amat-LIinas 14.Platz
  Melanie Bär 16.Platz
  Gilda Ali Oglu 40.Platz
Solo Nathalie Mehl 1.Platz
Duett Mehl/Zimmermann 1.Platz
Gruppe Nathalie Mehl
Julia Zimmermann
Melanie Bär
Maria Amat-LIinas
1.Platz

Altersklasse D

  Julia Sobiepanska 1.Platz
  Klara Robert 3.Platz
Pflicht Nina Weinberg 4.Platz
  Linda Werner 9.Platz
  Chantal Baierl 11.Platz
  Franziska Baryshnikova 16.Platz
  Sarah Stumpf 18.Platz
  Elenor Puschmann 27.Platz
  Lea Hentschel 28.Platz
  Judith Uhl 29.Platz
  Sophie Bär 30.Platz
  Mia Riehl 35.Platz
  Maya Stanek 36.Platz
  Noell Samson Assefa 48.Platz
  Dagmawit Daniel Deres 49.Platz
Solo Julia Sobiepanska 1.Platz
  Nina Weinberg 2.Platz
  Klara Robert 2.Platz
  Linda Werner 7.Platz
Duett Weinberg/Werner 1.Platz
Gruppe Nina Weinberg
Linda Werner
Julia Sobiepanska
Chantal Baierl
Klara Robert
Sophie Bär
Sarah Stumpf
Franziska Baryshnikova
1.Platz
  Judith Uhl
Eleonor Puschmann
Lea Hentschel
Mia Riehl
Maya Stanek
Noell Samson Assefa
Dagmawit Daniel Deres
6.Platz

23.03.-31.03. DSV-Lehrgang Heidelberg

13.04.-15.04. Süddeutsche Altersklassenmeisterschaften, Zwickau

Altersklasse Junioren:

Technische
und Freie Kür
Duett
Julia Müller
Lisa Königsbauer
2.Platz
Technische
und Freie Kür
Gruppe
Angelica Morelli
Julia Müller
Lisa Königsbauer
Julia Brening
Laura & Carina Schmitt
Verena Koch
1.Platz

Altersklasse A/B

Pflicht B Mona Weidner 3.Platz
  Jennnifer Uhl 9.Platz
  Laura Klein-Paredes 14.Platz
Solo B Mona Weidner 4.Platz
  Jennifer Uhl 7.Platz
  Laura Klein-Paredes 10.Platz
Duett B Weidner/Uhl 2.Platz
Kombi Verena Koch
Angelica Morelli
Julia Müller
Lisa Königsbauer
Carina & Laura Schmitt
Julia Brening
Mona Weidner
Jennifer Uhl
Nathalie Mehl
Laura Klein-Paredes
2.Platz

Altersklasse C

Pflicht Nathalie Mehl 1.Platz
  Julia Zimmermann 10.Platz
  Melanie Bär 15.Platz
  Maria Amat-LIinas 28.Platz
  Gilda Ali Oglu 60.Platz
Solo Nathalie Mehl 1.Platz
Duett Mehl/Zimmermann 1.Platz
Gruppe Nathalie Mehl
Julia Zimmermann
Melanie Bär
Maria Amat-LIinas
2.Platz

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen bei den Süddeutschen Altersklassenmeisterschaften in Zwickau:
obere Reihe v.l.: Julia Brening/Verena Koch/Carina Schmitt/Julia Müller/Angelica Morelli/Lisa Königsbauer/Laura Schmitt
untere Reihe v.l.: Melanie Bär/Maria Amat/Mona Weidner/Laura Klein-Paredes/Jennifer Uhl/Julia Zimmermann/Nathalie Mehl
vorne sitzend: Gilde Ali Oglu

28.04.-30.04. Deutsche Altersklassenmeisterschaften, Remscheid

Altersklasse Junioren:

Technische
und Freie Kür
Duett
Julia Müller
Lisa Königsbauer
Alina Schläfer
2.Platz
Technische
und Freie Kür
Gruppe
Verena Koch
Angelica Morelli
Julia Müller
Alina Schläfer
Lisa Königsbauer
Julia Brening
Laura & Carina Schmitt
1.Platz

Altersklasse A/B

Pflicht A Lisa-Sofie Rinke 4.Platz
Pflicht B Mona Weidner 6.Platz
  Jennifer Uhl 13.Platz
  Laura Klein-Paredes 21.Platz
Solo B Mona Weidner 6.Platz
  Jennifer Uhl 12.Platz
Duett B Weidner/Uhl 3.Platz
Gruppe
A/B
Mona Weidner
Jennifer Uhl
Laura Klein-Paredes
Lisa-Sofie Rinke
2.Platz
Kombi Verena Koch
Angelica Morelli
Julia Müller
Alina Schläfer
Lisa Königsbauer
Carina & Laura Schmitt
Julia Brening
Mona Weidner
Jennifer Uhl
Laura Klein-Paredes
Nathalie Mehl
4.Platz

Altersklasse C

Pflicht Nathalie Mehl 3.Platz
  Julia Zimmermann 15.Platz
  Melanie Bär 26.Platz
  Maria Amat-LIinas 41.Platz
Solo Nathalie Mehl 4.Platz
Duett Mehl/Zimmermann 2.Platz
Gruppe Nathalie Mehl
Julia Zimmermann
Melanie Bär
Maria Amat-Llinas
4.Platz

Jennifer Uhl (links) und Mona Weidner gewannen Bronze bei den Deutschen Altersklassenmeisterschaften und den Offenen Deutschen Meisterschaften und wurden Bayerische Jugendmeisterinnen und Süddeutsche Jugendvizemeisterinnen

Die erfolgreiche Mannschaft bei den Dt. Altersklassenmeisterschaften in Remscheid:
untere Reihe v.l.: Julia Zimmermann/ Maria Amat/Melanie Bär/ Nathalie Mehl
Mitte v.l.: Laura Klein-Paredes/Jennifer Uhl/ Mona Weidner/Lisa-Sofie Rinke
obere Reihe v.l.: Julia Brening/Laura Schmitt/ Carina Schmitt/Angelica Morelli/Julia Müller/ Lisa Königsbauer/Alina Schläfer/Verena Koch

09.05.-13.05. DSV-Lehrgang, Frankfurt

19.05. Schauschwimmer 40 Jahre Hallenbad, Nattheim/Württemberg

24.05.-31.05. DSV-Lehrgang, Heidelberg

Mit überzeugender Anmut zauberten die Teilnehmerinnen beim Süddeutschen Altersklassenpokal ihre Figuren und Küren in und auf das Wasser. Aus Rödermark in Hessen kehrten sie erfolgreich zurück.

23.06.-24.06. Süddeutscher Altersklassenpokal, Rödermark
TSV Neuburg ist Gesamtsieger und hat den Altersklassenpokal in der Altersklasse D gewonnen!

Altersklasse D

Pflicht Nina Weinberg 3.Platz
  Julia Sobiepanska 4.Platz
  Klara Robert 5.Platz
  Linda Werner 7.Platz
  Sarah Stumpf 11.Platz
  Chantal Baierl 16.Platz
  Sophie Bär 18.Platz
  Eleonor Puschmann 27.Platz
  Lea Hentschel 28.Platz
  Franziska Baryshnikova 33.Platz
  Maya Stanek 34.Platz
  Noell Samson Assefa 35.Platz
  Mia Riehl 36.Platz
  Judith Uhl 42.Platz
  Dagmawit Daniel Deres 59.Platz
  Celine Galiew 62.Platz
  Lara montenegro 65.Platz
  Michelle Burghof 66.Platz
  Anna Amat 67.Platz
  Blen Sihatu 77.Platz
3 Vorschwimmer Marlene Speth
Marie Brylla
Maria Müller
 
Solo Nina Weinberg 1.Platz
  Julia Sobiepanska 2.Platz
  Linda Werner 3.Platz
  Klara Robert 4.Platz
Duett Weinberg/Sobiepanska 2.Platz
Vorschwimmer
Trio
Marlene Speth
Marie Brylla
Maria Müller
 
Gruppe
TSV 1
Nina Weinberg
Linda Werner
Klara Robert
Chantal Baierl
Julia Sobiepanska
Sophie Bär
Sarah Stumpf
Franziska Baryshnikova
1.Platz
Gruppe
TSV 2
Judith Uhl
Eleonor Puschmann
Lea Hentschel
Mia Riehl
Maya Stanek
Noell Samson Assefa
Dagmawit Daniel Deres
4.Platz

Altersklasse C

Pflicht Melanie Bär 9.Platz
  Maria Amat-LIinas 14.Platz
Duett Bär/Amat-LIinas 4.Platz

29.06.-01.07. Austrian Youth Open, Wien

Zum ersten Mal nahmen Donaunixen in der jüngsten Altersklasse D (10 – 12 Jahre) an einem internationalen Wettkampf teil und es wurde zu einem Erlebnis der besonderen Art. Die diesjährigen Bayerischen Jugendmeisterinnen in ihrer AK in allen Disziplinen traten gegen eine überaus große Konkurrenz mit weit über 100 Teilnehmerinnen aus elf Nationen an.

Solo Julia Sobiepanska 18.Platz
  Klara Robert 19.Platz
  Nina Weinberg 20.Platz
  Linda Werner 22.Platz
Duett Sobiepanska/Weinberg
Res. Linda Werner
11.Platz
Gruppe Julia Sobiepanska
Nina Weinberg
Linda Werner
Klara Robert
Sarah Stumpf
Sophie Bär
Franziska Baryshnikova
Chantal Baierl
Judith Uhl
6.Platz

Eine Erinnerung von bleibendem Wert war die Teilnahme an den “Austrian Youth Open” in Wien.....
obere Reihe v.l.: Sarah Stumpf/Linda Werner/Nina Weinberg/Klara Robert/Julia Sobiepanska/Chantal Baierl
untere Reihe v.l.: Sophia Bär/Judith Uhl/Lea Hentschel/Franziska Baryshnikova

08.07.-15.07. Vorbereitungslehrgang Jugendweltmeisterschaften, Heidelberg für Lisa-Sofie Rinke

17.07.-26.07. FINA Jugendweltmeisterschaften, Budapest Lisa-Sofie Rinke erlebte hier nach Kazan/RUS 2016 ihre bereits zweite Teilnahme an einer Jugendweltmeisterschaft im Team des DSV. Insgesamt waren Aktive aus 39 Nationen aller Erdteile am Start.

TEAM GER: Technische & Freie Kür 15. Platz

Lisa-Sofie Rinke beendete mit der Teilnahme an den Jugendweltmeisterschaften in Budapest mit dem Team des Deutschen Schwimmverbandes ihre erfolgreiche Laufbahn im Jugendbereich, national, wie auch international.

23.07.-30.07. Vorbereitungslehrgang für die Europameisterschaften, Karlsruhe für Lisa Königsbauer und Lisa-Sofie Rinke.

27.07. Saisonabschlussfeier Brandlbad

30.07.- 08.08. Europameisterschaften, Glasgow/Schottland Ein Multievent, denn erstmals wurde gleichzeitig neben der EM im Schwimmen, Freiwasserschwimmen, Wasserspringen und Synchronschwimmen auch die EM im Radsport, Rudern, Kunstturnen, Triathlon und Golf in Glasgow ausgetragen und in Berlin parallel die Leichtathletik-EM. ARD und ZDF übertrugen dieses sportliche Megaereignis rund 100 Stunden.

Im Aufgebot des DSV startete Lisa Königsbauer (ihre zweite EM-Teilnahme nach 2016 in London) in der Gruppe (Vorkampf + Finale 11./10. Platz) und gemeinsam mit Lisa-Sofie Rinke in der Freien Kür Kombination (8. Platz) mit weiteren Aktiven aus München, Flensburg, Bochum, Karlsruhe und Bad Soden – eine äußerst zufriedenstellende Bilanz für das deutsche Synchronschwimmen, denn in allen Disziplinen wurden Finalplätze erreicht.

Ein wertvoller Botschafter für unsere Stadt: Lisa Königsbauer und Lisa-Sofie Rinke, Teilnehmerinnen beim Mega-Event Europameisterschaften 2018 in Glasgow/Schottland im Team des Deutschen Schwimmverbandes (Foto: Xaver Habermeier)

06.08.-08.08. Schnupperkurs für das Ferienprogramm des Kreisjugendrings, Brandlbad

29.08.-02.09. Lehrgang Perspektiv-Team DSV, Bochummit Nathalie Mehl.

04.09.-08.09. Bayernlehrgang, Bayreuth

11.10-14.10. DSV-Sichtungswettkampf, Heidelberg

14.10.-21.10. DSV Lehrgang der Jugendnationalmannschaft, Heidelbergu.a. mit Mona Weidner, Jennifer Uhl sowie des Perspektivkaders u.a. mit Nathalie Mehl

20.10. Schauschwimmen: 30 Jahre Deutsche Donau – „Kulturnacht in Wort-Klang-Bild“, Parkbad Neuburg

10.11.-11.11. 62. Deutsche Meisterschaften, Karlsruhe

Techn.Kür
Solo
Mona Weidner 4.Platz
Techn. Kür
Duett
L. Königsbauer/Müller
Res. Alina Schläfer
3.Platz
Freie Kür
Duett
Weidner/Uhl 3.Platz
Techn. Kür
Gruppe
Angelica Morelli
Lisa Königsbauer
Carina Schmitt
Julia Brening
Julia Müller
Laura Schmitt
3.Platz
Freie Kür
Gruppe
Julia Müller
Lisa Königsbauer
Mona Weidner
Jennifer Uhl
Laura Klein-Paredes
Nathalie Mehl
Julia Zimmermann
4.Platz

Ein Medaillengarant bei allen Wettkämpfen: Das Duo Julia Müller (links) und Lisa Königsbauer

Mit 3 x Bronze war das TSV-Team bei den Deutschen Meisterschaften “gut aufgestellt“

12.11.-15.11. Vorbereitungslehrgang Perspektiv-Team, Karlsruheu.a. mit Nathalie Mehl

15.11.-19.11. Internationaler Wettkampf „Olympic Hopes“ Team Deutschland, Samorin/SLO - u.a. mit Nathalie Mehl
Freie Kür Gruppe 2. Platz

Nathalie Mehl, nicht nur eine erfolgreiche Solistin, sondern auch im Nachwuchsteam des Deutschen Schwimmverbandes beim “Olymic Hope” in der Slowakei mit dabei

17.11.-25.11. Lehrgang Jugendnationalmannschaft, Heidelberg

18.11. Bayernlehrgang Vorbereitung Christmas Price, München

25.11. Bayernlehrgang, München

29.11.-03.12. Christmas Price, Prag

Zum ersten Mal nahm der Bayerische Schwimmverband – quasi als Ersatz für den entfallenen Wettkampf Flanders Open in Kortrijk/Belgien – am Christmas Price teil.
Das ist das 22. Mal, dass Donaunixen mit der Auswahlmannschaft des BSV an einem internationalen Wettkampf starten. Beim Gruppenwettkampf erreichte das BSV-Team u.a. mit Julia Zimmermann/Melanie Bär/Maria Amat-Llinas den 13. Platz von 21 Nationen weltweit mit 262 Teilnehmerinnen.

Momentaufnahme während des Teamwettbewerbes Christmas Price in Prag mit der Bayernauswahlmannschaft, u.a. mit Julia Zimmermann/Melanie Bär und Maria Amat Foto Antje Bleyer

01.12.-12.12. 29. „Muki-Test“, Neuburg & Rain - Sichtungslehrgang des Bayerischen Schwimmverbandes Anlässlich „45 Jahre Donaunixen“ wurde dieser Sichtungslehrgang des BSV dem TSV zur Ausrichtung übertragen. Mit 31 Nachwuchsnixen präsentierte sich der TSV als zahlenmäßig aber auch leistungsmäßig stärkster Verein.

Gesamtsiegerin: Linda Werner

Ergebnisse

JG 2006 Linda Werner 1.Platz
  Julia Sobiepanska 2.Platz
  Nina Weinberg 5.Platz
JG 2007 Klara Robert 2.Platz
  Judith Uhl 5.Platz
JG 2008 Franziska Baryshnikova 1.Platz
  Maya Stanek 5.Platz
  Sarah Stumpf 7.Platz
  Lea Hentschel 8.Platz
  Mia Riehl 8.Platz
  Dagmarweit Daniel Deres 20.Platz
JG 2009 Celine Galiew 7.Platz
  Anna Amat LIinas 9.Platz
  Lara Montenegro 13.Platz
  Vilte Skov 20.Platz
  Michelle Burghof 23.Platz
  Lilli Bussas 25.Platz
JG 2010 Marie Brylla 2.Platz
  Marlene Speth 3.Platz
  Daiana Artal Gonzales 4.Platz
  Maria Müller 8.Platz
  Panna Fazekas 10.Platz
  Anastasia Henkel 13.Platz
  Hannah Luba 14.Platz
JG 2011 Solina Ziegler 4.Platz
  Sophie Jocher 11.Platz
  Isabella Hauk 14.Platz
  Anastasia Klasani 18.Platz
  Evelyn Galiew 19.Platz
JG 2012 Vanessa Buterus 1.Platz
JG 2013 Magdalena Stadlmayr 1.Platz

Die Nachwuchsnixen beim “Muki-Test in Neuburg und Rain als quantitativ und qualitativ stärkstes Team

14.12. „Donaunixen-Weihnachtsfeier“ mit Besuch des Nikolaus, TSVHeim

Wunderbare Vorführungen zauberten die beiden Donaunixen-Gruppen zum Muki-Test Nikolausabend im Festsaal Rödenhof auf die Bühne. Herzlichsten Dank an die Choreographin Margit Weidner!

Die “Donaunixen-Engel” mit ihrem Nikolaus alias Peter Griebel beschenkten bei der Weihnachtsfeier sämtliche Muki-Test Teilnehmerinnen mit einem Buntfisch


2017 << >> Archiv

top